Immobiliendetails


Zurück zu den Suchergebnissen

Interessante Architektur, verglaster Empfangsbereich und großflächige Büroräume für Mehrfachbelegung bei ausreichendem Mindestabstand

Auf einen Blick

Lage Osterrönfeld
Baujahr 1998
Objektgröße ca 629.14 m²
verfügbar ab nach Vereinbarung
Kaufpreis 850.000,00 €
Courtage inkl. MwSt 3,48 % des erzielten Kaufpreises

 

Objektbeschreibung

Massiv und im Jahr 1998 am Anfang des Gewerbegebiets Kieler Straße Ost von Osterrönfeld errichtet, bietet sich hier die Gelegenheit eine Gewerbeimmobilie beispielsweise als Verwaltungsgebäude zu erwerben. Die zum Teil großflächigen und funktionalen Büroräume bieten die Möglichkeit einer Mehrfachbelegung und gleichzeitig Bewahrung eines ausreichenden Arbeitsabstands.

Auf dem ca. 3.300 m² großen Grundstück gibt es 20 Außenstellplätze und weitere 4 Carports. Das Gebäude erstreckt sich primär auf ein Erd- und ein Obergeschoss mit zusammen ca. 629,14 m² Nutzfläche. In einem Teilkeller stehen weitere ca. 69,40 m² zur Verfügung. Das Objekt ist teilweise vermietet. Aktuell stehen im Erdgeschoss ca. 230 m² und im Obergeschoss ca. 51 m² Nutzfläche bei Erwerb dieser Immobile zur freien Verfügung. Konzipiert wurde dieses Gewerbeobjekt als klassisches Bürogebäude mit verglastem und großzügig geschnittenem Foyer/ Empfangsbereich im Erdgeschoss sowie ebenfalls verglastem Treppenaufgang zum Obergeschoss. In den jeweiligen Gebäudeflügeln befinden sich die einzelnen Büroräume, im Obergeschoss sind diese sogar bis in die Dachspitze ausgebaut.
Die Räumlichkeiten im Erdgeschoss wurden zuletzt als Arztpraxis genutzt. Die Räume im Obergeschoss sind teilweise als Bürofläche vermietet. Ebenfalls im Obergeschoss befindet sich momentan die Hausmeister-Wohnung. Im Keller befinden sich u.a. der Serverraum, der Heizungsraum, eine Dusche und ein Abstellraum. Insgesamt gibt es acht WC-Räume im Erd- und Obergeschoss.

Der Standort des Objektes zeichnet sich durch die gute Erreichbarkeit und schnelle Anbindung an die A 210 in Richtung Kiel mit Anschluss an die A7 in Richtung Hamburg/ Flensburg aus. Die Nähe zum Autobahnanschluss sorgt für eine gute Erreichbarkeit für Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen. Darüber hinaus befinden sich verschiedene Einzelhandelsketten sowie eine Bäckerei für tägliche Bedarfe in Arbeitspausen unweit vom Objekt.

Die nachbarschaftliche Umgebung ist von verschiedenen Gewerbetreibenden geprägt. Zu den größeren Betrieben sind unter anderem der Caravan-Park Spann-An GmbH & Co. KG, Vollbrecht & Pohl KG oder die VR-Bank Mittelholstein zu benennen. Osterrönfeld grenzt als Nachbargemeinde südlich an die Kreisstadt Rendsburg und ist damit zentral im Land Schleswig-Holstein lokalisiert. Auch außerhalb des Gewerbegebietes sind zahlreiche und namenhafte Unternehmen und Institutionen aus unterschiedlichen Bereichen im Ort ansässig. Bekannt ist die Gemeinde nicht zuletzt durch die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein mit angeschlossenem Messegelände und Fachhochschule.

Energieausweis: Bedarfsausweis, BJ 1998, Gas
Primärenergiebedarf dieses Gebäudes: 246,7 kWh/(m²*a)
Endenergiebedarf Wärme: 206,5 kWh/(m²*a)
Endenergiebedarf Strom: 23,4 kWh/(m²*a)

Lagebeschreibung

Das Gewerbeobjekt befindet sich in einem frequentierten Gewerbegebiet von Osterrönfeld im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein. Die Gemeinde ist direkt am Nord-Ostsee-Kanal gelegen und verfügt über eine gute Verkehrsanbindung zur Autobahn A7 in Richtung Hamburg/ Flensburg sowie zur A 210 Richtung Kiel. Die Kreisstadt Rendsburg ist ebenfalls über die Bundesstraße B 202 in wenigen Autominuten zu erreichen. Die angebotene Gewerbeimmobilie liegt in unmittelbarer Nähe zu den genannten Verkehrsanbindungen. Zudem bietet Osterrönfeld eine gute Grundinfrastruktur mit ausreichenden Einrichtungen des täglichen Bedarfs.

Einwohner im Einzugsgebiet
Kreis Rendsburg-Eckernförde (Stand 2017): rund 273.022
Entfernungen
Kiel: ca. 32 km
Hamburg: ca. 103 km
Flensburg: ca. 65 km

Energieangaben

Energieausweistyp: "nach Bedarf", gültig vom 19.09.2019 bis 18.09.2029
Gesamtverbrauch: 246.7 kWh / (m 2*a)


Wir beantworten gerne Ihre Fragen

Asbjørn Bracht Immobilien GmbH & Co. KG
Am Gymnasium 3
24768 Rendsburg

Telefon: 043 31 - 337 1969
Telefax: 043 31 - 337 1970

Telefon Flensburg: 04 61 - 6756 1769

E-Mail: post@bracht-immobilien.de